Jetpack

Um diese dynamische Galerie zu betrachten, muss JavaScript im Browser aktiviert werden.
JavaScript-freie Version ansehen
    
Jetpack (Laden...)

Dot Jetpack ist wohl eines der coolsten DOS-Spiele, die es jemals gab! Deshalb widme ich diesem tollen Spiel eine Seite. Eigentlich sollte der lang ersehnte Nachfolger Jetpack 2 erst 1999, dann 2000, und dann schließlich 2008 veröffentlicht werden. Nach vielen Jahren wartezeit war es dann endlich im Juni 2017 soweit - Jetpack hat einen tollen offiziellen Nachfolger!

Jetpack kannst du auf der Entwicklerwebseite runterladen.

Dot Und worum geht es? Nun, in Jetpack schlüpft man in die Rolle eines Edelstein-Suchers und muss in Höhlen, in denen sich viele feindliche Monster aufhalten, nach Edelsteinen suchen. Zur Hilfe gibt's einen Jetpack und einen Phaser.
Das Besondere an diesem Spiel: Du kannst nicht nur in 100 mitgelieferten Levels im Wettkampf gegen sieben weitere Mitspieler so viel Punkte wie möglich sammeln, sondern auch mithilfe des mitgelieferten Editors deine eigene Levels gestalten!

Dot Doch Roboter, Marmorkugeln, Fledermäuse, Homer und weitere Gegner sind nicht die einzige Gefahr für einen Edelsteinsucher: Im Boden können versteckte Speere stecken, die herausschnellen, wenn du über sie läufst. Spikes sind universelle Killer: Du musst oft geschickt an ihnen vorbeifliegen oder über sie hinwegspringen, was in vielen Situationen gar nicht so einfach ist. Wenn du mit dem Phaser einen Stein aufbohrst, musst du dich beeilen, denn die Steine werden nur kurzfristig geöffnet und nehmen unterschiedlich schnell ihren Ausgangszustand an.

Dot Im Verlauf des Spiels können Goodies auftauchen, welche den Level oft erleichtern. Mit dem Freezer (kann man auch regulär in Levels einbauen) kannst du Feinde für kurze Zeit außer Gefecht setzen und mit dem Schild (kann nur zufällig auftauchen) läufst du unbeschadet durch Feinde und Fallen.

Dot Auch Rätselfreunde werden in Jetpack ihren Spaß finden: Mit Schaltern kannst du Energiebarrieren ein- und ausschalten, wodurch sich oft neue Wege auftun oder Gegner eingesperrt oder freigesetzt werden können. Viele Levels werden so erst duch eine bestimmte Schalterkombination lösbar.

Dot In der folgenden Datei habe ich auch noch einige selbstgebaute Jetpack-Level, von denen die mit "old" am Schluss die schwierigsten sind! Einige davon kann man auch in abgewandelter Form in Jetpack 2 wiederfinden...
Level-Download (6 KB)

Bewertung von Jetpack

95 ProzentSpielspaß: Selbst gebaute Levels machen immer noch am meisten Spaß!
60 ProzentGrafik: Das Spiel läuft im VGA-Modus (320x200, 256 Farben), was 1993 noch eine übliche Auflösung war.
40 ProzentMusik und Sound: Keine Musik, dafür aber ab und zu mal Sounds aus dem PC-Speaker oder AdLib und / oder SoundBlaster.
80 ProzentSteuerung: Das Spiel kann mit der Tastatur oder einem Joystick gespielt werden. Die Steuerung ist nicht konfigurierbar, was aber bei einem Jump and Run mit simpler Steuerung nicht sonderlich stören sollte.
50 Prozent
Win-icon
Spielbarkeit unter Windows 2000 / XP: Das Spiel funktioniert, allerdings nur ohne AdLib-Sound.
100 Prozent
Dosbox-icon
Spielbarkeit in der DosBox: Ohne Abstriche möglich. Wird auch auf älteren Computern flüssig emuliert.

Letzte Änderung: 14.08.2017, 10:46