Pinball-Klassiker · Pinball Illusions

Hauptseite · 3D Ultra Pinball Creepnight

Um diese dynamische Galerie zu betrachten, muss JavaScript im Browser aktiviert werden.
JavaScript-freie Version ansehen
    
Pinball Illusions (Laden...)
Dot Pinball Illusions ist der letzte Pinball der Pinball-Serie von Digital Illusions. Er unterstützt hochaufgelöste Grafiken und hat einen coolen Soundtrack. Die Disketten-Version beinhaltet drei Tische, auf der CD gibt's noch einen zusätzlichen Tisch.

Dot Bei Law'n'Justice dreht sich alles ums Recht: Du musst Bomben entschärfen, Gauner inhaftieren, die Straße von Verbrechern säubern und viele andere ähnliche Dinge.

Dot Extreme Sports ist ein Tisch für alle, die Extrem-Sportarten mögen. Hier kannst du diese Sportarten (virtuell) betreiben. Der Soundtrack dieses Tisches ist ein wahrer Klassiker, er ist einfach nur genial!

Dot Meiner Meinung nach ist Babewatch der unterhaltsamste Tisch des ganzen Spiels (das liegt vielleicht auch einfach nur daran, dass ich diesen Tisch am besten beherrsche ): Der Spieler ist der Obermacho und muss ins Sportstudio gehen, die Stranddisco besuchen, den Jackpot im Casino knacken und vieles mehr. Witzig ist hier die Jukebox-Option: Du kannst in der Jukebox die Hintergrundmusik des Tisches auswählen!

Dot Pinball Illusions kann mit seinem Vorgänger, Pinball Fantasies, nicht wirklich mithalten, obwohl er ihn grafisch natürlich überholt. Pinball Illusions bietet nicht so viel Unterhaltung wie die restlichen Pinballs, nur der Babewatch-Tisch macht mir längere Zeit Spaß. Exteme Sports würde mir sicher besser gefallen, wenn es sich dort nicht nur um Combos, Combos und nochmal Combos drehen würde. Doch letztendlich kommt es natürlich auf den Spieler an, welcher Tisch ihm am besten gefällt.

Bewertung von Pinball Illusions:

70 ProzentSpielspaß: Die drei bzw. vier Tische (CD-Version) machen Spaß, doch leider können nur absolute Profis einen Highscore ergattern. Das ist frustrierend... Insgesamt kann Pinball Illusions nicht mit seinem Vorgänger und den restlichen Pinballs mithalten.
85 ProzentGrafik: Grafikmodi bis zu 800x600! Leider wird der Tisch nicht auf die komplette Bildschirm vergrößert, wenn man auf 800x600 schaltet. Dieser Modus ist deswegen leider kaum brauchbar. Jeder Tisch hat eigene Grafiken, doch einige Elemente sind auf jedem Tisch gleich, zum Beispiel die Bumper.
75 ProzentMusik und Sound: Klarer, rauschfreier Sound. Doch dieses Spiel verwendet immer noch nur drei Musikkanäle, ein vierter Kanal wird für die Soundeffekte verwendet. Manchmal hat Olof Gustafsson auch auf den vierten MOD-Kanal Noten gesetzt, wodurch einige Noten durch die Flippersounds abgeschnitten werden. Doch die Musikstücke sind wirklich gelungen! Wäre die Soundengine ihrem Erscheinungsjahr angepasst, gäbe er hier mehr Punkte.
100 ProzentSteuerung: Typische Pinball-Steuerung, die sehr präzise reagiert. Doch auch hier kannst du keinem seitlichen "Table Nudge" ausführen! Immerhin kann man hier auch beenden, während das Spiel läuft. Dabei gelangt man allerdings direkt ins Hauptmenü... Außerdem ist auch hier die Steuerung nicht konfigurierbar.
100 Prozent
Dosbox-icon
Spielbarkeit in der DosBox: Ohne Abstriche möglich. Wird auch auf älteren Computern flüssig emuliert.

Download: Abandonware-Download bei Abandonia
Musik: Download bei MirSoft (World of Game Music)


Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von dem genannten Download-Link. Ich habe das Spiel nicht auf dieser Webseite runtergeladen, sondern nur Seiten gesucht, wo es dieses zum Download gibt.

Hauptseite · 3D Ultra Pinball Creepnight

Letzte Änderung: 11.09.2014, 13:28