> Programming

Webseiten aus FreeBasic aufrufen


Manchmal möchte man in seinen Programmen einen Link einbauen. Sei es, um auf eine Update-Quelle zu verlinken oder um die User auf die eigene Webseite aufmerksam zu machen.
Der folgende Codeschnippsel öffnet einen Link in deinem Standard-Browser. Er funktioniert leider nur unter Windows. #Define WIN_INCLUDEALL
#Include "windows.bi"

' Deklariere die Funktion zum Aufrufen der Webseite
Declare Sub CallWebsite(URL As String)


Sub CallWebsite(URL As String)
    Dim Ergebnis As Long
    Ergebnis = ShellExecute(0, "open", URL, "", "", SW_SHOWNORMAL)
End Sub


CallWebsite("http://sagagames.de/")

Der letzte Parameter der Funktion ShellExecute gibt an, wie dein Browser geöffnet werden soll. Hier ist zu beachten, dass diese Parameter nicht immer funktionieren. Diese Werte sind gültig:
WertFunktion
SW_HIDEFenster ist ausgeblendet, und das ausgeblendete Fenster erhält den Fokus.
SW_SHOWNORMALFenster hat den Fokus und wird mit der ursprünglichen Größe und Position wiederhergestellt.
SW_SHOWMINIMIZEDFenster wird als Symbol angezeigt und hat den Fokus.
SW_SHOWMAXIMIZEDFenster ist maximiert und hat den Fokus.
SW_SHOWNOACTIVATEFenster wird mit der letzten Größe und Position wiederhergestellt. Das momentan aktive Fenster bleibt aktiv.
SW_MINIMIZEFenster wird als Symbol angezeigt. Das momentan aktive Fenster bleibt aktiv.
Quelle: MSDN Library Visual Studio 6.0

Wie du siehst, geht es wahrscheinlich einfacher, als du gedacht hast!
Praktisch: Mit dieser Funktion kannst du auch jede beliebe Datei auf deinem Computer ausführen, sofern diese mit einem Programm verknüpft ist! Statt der Webseite musst du dann einfach den Dateinamen an die Funktion übergeben. Soll an das Programm ein Parameter übergeben werden, musst du den Funktions-Parameter "lpParameters" benutzen.

Letzte Änderung: 18.10.2016, 15:23