Autor Thema: Makierwerkzeuge (+ Menü Nahrungsmittel)  (Gelesen 6105 mal)

Maik

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Makierwerkzeuge (+ Menü Nahrungsmittel)
« am: 20. Juli 2012, 21:14:10 »
Hallo,
ich spiele seit einigen Wochen dieses wirklich gut gelunge Spiel. Was mir besonders gefällt ist die Übersichtlichkeit der Funktionen und Möglichkeiten. Soll heißen, es ist echt gut, dass man zwar Entwicklungsmöglichkeiten hat, diese aber nicht so kompliziert werden, dass man erst mal Wochen braucht, um sich in alle Möglichkeiten einzuarbeiten  ;) Ich habe mittlerweile schon 2 Mal das Hotel komplett ausgebaut und ich hab immer noch nicht die Nase voll und das will was heißen, wenn ein Spiel so übersichtlich in den Funktionen ist, denn ich bin wirklich nicht anspruchslos! Rund um eine gelunge Wirtschaftssimulation, finde ich.

Nun aber zu meinem Verbesserungsvorschlag oder den kleinen Sachen, die recht nervig sein können.

------------------------------------------------------------

Ich fand bis jetzt noch keine Möglichkeit der Mehrfachmarkierung von Räumen. Das ist genau dann recht nervig, wenn man schnell ausbaut, aber auf Grund der Effizienz lieber umbauen, statt erweitern will.

Mir fehlt es einfach, mit der Maus mehrere Räume markieren zu können, um sie dann z.B. zu sperren, weil sie dann planiert und umgebaut werden sollen. Leider kann man nur das komplette Hotel sperren und das ist ja auch nicht Sinn und Zweck der Sache.

Daher wäre es toll, wenn es zwei verschiedene Formen der Markierung von Räumen gäbe:

Werkzeug 1:
Markieren von Räumen per Maus, in dem man z.B. (wie es in Excel auch geht) Shift oder STRG Taste halten und dann Räume markieren, die man dann mit einem Klick sperren kann

Werkzeug 2:
Markierung von Raumgruppen. Also die Mögliochkeit mit einem Klick z.B. alle normalen Einzelzimmer zu markieren, egal wo sie sind, um sie dann zu sperren.


Es ist wirklich nervig 900 Einzelzimmer und 900 Doppelzimmer markieren zu müssen, um die dann zu sperren, vor allem weil man ja immer hin und her mit der Maus muss, um den Haken für "gesperrt" zu setzen. Das verbittert die Freude an diesem Spiel extrem. So hab ich also lieber das komplette Hotel 2 Wochen gesperrt, um dann die Zimmer nach verlassen der Gäste in Massen zu planieren.

------------------------------------------------------------

Da fällt mir gerade noch etwas ein:

Im Menü für die Bestellung der Nahrungsmittel wird ja immer die Null automatisch gesetzt, um die im Hintergrund laufende Datenbank immer richtig zu bedienen. Das ist auch ok.

Schön ware es jedoch, wenn beim Wechseln per TAB-Taste die Null gleich markiert wäre, damit man nicht z.B. 5000 statt 500 Mittagessen bestellt.

Zudem reagiert das Menü ja nach der Eingabe der ersten Zahl und dem Wechsel in die nächste Zeile auf die ENTER-Taste und die Bestellung wird ausgelöst. Das finde ich recht ungünstig, denn später, bei einer größeren Bestellung, kann der Antransport ja gern auch mal einen Tag dauern und in der Zeit ist dann keine weitere Bestellung möglich. Hat man also den Fehler begangen, muss man unter Umständen mit einer Panne rechnen. Schlimmer noch, wenn gleich 3 Posten aus gehen (ist mir auch schon passiert). Es ist halt schade, wenn man durch eine Taste dann einen Speicherstand zurück muss. Wohl dem der jeden Tag speichert  ;) Ja, man speichert halt nicht jeden Tag ab, wenn man sein Konzept durchzieht und so kann man leider auch mal 15 Tage umsonst gespielt haben. Das ist halt ärgerlich und müsste so nicht sein.

Also ich kenne es z.B. aus Access so, dass man die Aktivität der Button-Anwahl auch abstellen kann, damit mit einem ENTER-Druck nichts passiert und man wirklich erst per Mouse ein Button drücken muss.

Es wäre schön, wenn man da auch noch nacharbeiten könnte.

------------------------------------------------------------

Ich finde übrigens, dass die Personal-Verwaltung, die ja mal vorgesehen war, garnicht gebraucht wird, das Spiel macht auch ohne richtig Spaß und ich denke mir immer neue Aufbau-Schemen aus, die noch optimaler mit mehr Gewinn funktionieren. Anfangs hatte ich noch auf 20 Zimmern ein Kino geplant (u.s.w. für Sporthallen ...), bis ich mitbekam was so ein Kino kosten soll *lol* (ich hatte das mit der Reichweite erst anders verstanden  :D ). Dann bin ich in ein Streifen-Schema übergegangen, jetzt bin ich bei einem diagonalen Schema ... mal sehen wie weit ich es noch treiben kann, um die Anforderungen für die Sterne zu erreichen und trotzdem so viel wie möglich Zimmer baue.

Macht auf alle Fälle extrem Spaß, meinen absoluten Dank dafür an die Programmierer!

Gruß
Maik
« Letzte Änderung: 20. Juli 2012, 21:23:06 von Maik »

Jojo

  • Saga-Games
  • *****
  • Beiträge: 245
    • Saga-Games
Re: Makierwerkzeuge (+ Menü Nahrungsmittel)
« Antwort #1 am: 20. Juli 2012, 22:29:52 »
Hallo Maik, schön zu hören, dass dir das Spiel gefällt.
Zunächst mal die schlechte Nachricht: Ich plane derzeit nicht, das Spiel in irgendeiner Art weiterzuentwickeln. Dass es also noch irgendwelche Verbesserungen und ähnliches geben wird, ist also recht unwahrscheinlich.
Jetzt zur etwas besseren Nachricht:
Zitat
Mir fehlt es einfach, mit der Maus mehrere Räume markieren zu können, um sie dann z.B. zu sperren, weil sie dann planiert und umgebaut werden sollen. Leider kann man nur das komplette Hotel sperren und das ist ja auch nicht Sinn und Zweck der Sache.
Hoppla, da hast du aber den Beschreibungstext im Mini-Map-Fenster komplett ignoriert! Auf der Mini-Map kannst du mit der rechten Maustaste eine Selektion ziehen, die dann gesperrt oder entsperrt wird. Somit sollte das gezielte Sperren von großen Bereichen kein Problem sein.

Maik

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Makierwerkzeuge (+ Menü Nahrungsmittel)
« Antwort #2 am: 21. Juli 2012, 02:16:22 »
Hallo und Dank für die schnelle Antwort,

aha, ich hab das markieren gerade mal ausprobiert und es geht. OK, das ist eine Lösung, aber im Traum wäre ich nicht auf diese Idee gekommen ;) Ich hab das zwar gelesen und über die Minimap das Hotel gesperrt, aber irgendwie hab ich da den kleinen wichtigen Teil wohl übersehen. Naja, es hilft auf alle Fälle.

Die Raumgruppen-Markierung wäre aber auch toll gewesen.

Schade, dass du das Projekt aufgegeben hast, aber man muss ja immer aufwand gegen Nutzen abschätzen,

Edit: aber in der Hilfe selbst steht es nicht, oder? Ich hab da nämlich gesucht und gesucht und fand einfach nicht das Entsprechende.

Gruß
Maik
« Letzte Änderung: 21. Juli 2012, 02:21:58 von Maik »

Jojo

  • Saga-Games
  • *****
  • Beiträge: 245
    • Saga-Games
Re: Makierwerkzeuge (+ Menü Nahrungsmittel)
« Antwort #3 am: 24. Juli 2012, 00:37:38 »
Das ist gut möglich, dass das in der Hilfe nicht steht, die ist an einigen Stellen sowieso zu knapp. Aber dafür ist ja eigentlich auch recht langer Text direkt im Spiel zu sehen.

Nachdem es mit dem Spiel nicht mehr weiter ging (bzw. ich meine Prioritäten verlagert habe), habe ich den Quelltext ja veröffentlicht, d.h. jedermann, der Zugang zu VB6 hat, könnte das Spiel weiterentwickeln. Allerdings ist der Code auch nicht sonderlich schön und ich persönlich würde das Spiel eher komplett neu entwickeln, statt den alten Code weiterzuverwenden.