Autor Thema: Neuauflage Hotel-Manager  (Gelesen 88 mal)

Kilo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Neuauflage Hotel-Manager
« am: 28. Oktober 2018, 21:45:59 »
Moin zusammen,
ich weiß... ich bin fast 3 Jahre zu spät, was den letzten Beitrag betrifft. Aber: Ich bin gerade dabei den Hotel-Manager etwas aufzupimpen.
Es wird jetzt nicht das grafische Highlight werden. Auch das Point&Click habe ich verworfen, weil dieses Spielekonzept schon zig mal umgesetzt wurde (Sim Tower).

Der neue Hotel-Manager soll vor allen Dingen realistischer und anspruchsvoller werden. Ich bin natürlich noch laaaaaange nicht fertig. Auch was die GUI betrifft und das Layout einzelner Seiten aber ich habe schon mal was vorbereitet:


Hier seht ihr den neuen Finanzen-Screen.
Ausgaben sollen aufgeteilt werden für einen klareren Überblick.


Nahrungsmittel bestellen und verwalten


Personalseite - Jeden Monat besteht die Chance auf dem Arbeitsmarkt einen neuen Mitarbeiter zu finden.
Mitarbeiter verlangen Gehalt und stehen euch für die Vertragslaufzeit zur Verfügung. Sie haben verschiedene Erfahrungsstufen die wichtig sind.
Wollt ihr einen Mitarbeiter kündigen bevor sein Vertrag ausläuft kostet euch das eine Abfindung


Übersicht eures Hotels. Hier könnt ihr auch die Zimmerpreise pro Nacht einstellen.
Der Zustand eures Hotels ist ebenfalls wichtig.

Es folgen demnächst noch mehr Features wie:
- Möblierung der Zimmer (Sterne abhängig)
- Kredite bei der Bank
- Renovierung um den Zustand des Hotels zu verbessern
- Wellness und Außenbereiche baubar
- und und und

Das Ganze wird so eine Mischung aus eben dem Hotel-Manager und Wirtschaftssimulationen wie Transport Tycoon, Rollercoaster Tycoon oder dem Planspiel Hotelmanager des BTI (Google fragen)

Gruß
KILO

Kilo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Neuauflage Hotel-Manager
« Antwort #1 am: 04. November 2018, 16:21:41 »
So, weiter geht's...


Aktueller Stand


Die Finanzen


Das Baumenü

Kurz zu den Berechnungen und Features:

Ihr beginnt mit einem kleinen Hotel in schlechtem Zustand.
Dank der Größe des Hotels lassen sich auch immer nur eine begrenzte Anzahl Zimmer bauen.

Wollt Ihr das Hotel ausbauen, benötigt ihr mindestens einen Techniker der Stufe 1 unter eurem Personal.
Wollt Ihr euer Hotel renovieren, benötigt Ihr mindestens eine Reinigungskraft der Stufe 4 oder eben so viele Reinigungskräfte die gemeinsam auf die Stufe 4 kommen.

All das kommt nachher in die Berechnung der Sterne. Sprich, für einen Stern müssen einige Sachen erfüllt sein, wie Zustand des Hotels, Anzahl Zimmer, Gäste, etc.
Erst nach und nach könnt ihr euer Hotel weiter ausbauen und auch irgendwann den 5. Stern bekommen.

Wie ihr seht greift hier das eine in das andere. Ohne Rezeptionist kommen keine Gäste. Also braucht ihr immer!!
Ohne Techniker kein Hotelausbau, ohne Reinigungskraft keine Renovierung und der Zustand des Hotels leidet. Was sich wiederrum auf die Gäste auswirkt.
Und und und...

Bislang läuft das Spiel ganz gut. Habe mal ein paar Jahre im Schnelldurchlauf getestet!