Shoutbox-Archiv

Seite:
[Vorherige] 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 ... 52 [Nächste]


Toa-Nuva: Du mich auch!
(23.03.2009, 15:43:24)

Gerhard Gartenstuhl: y? Die Grölkiste ist ideal für solche Sachen, macht nur weiter!
(21.03.2009, 15:22:18)

Toa-Nuva: Aber ich glaube, die Shoutbox ist für so etwas nicht geeignet... ;P
(20.03.2009, 23:22:10)

Toa-Nuva: Also was deine "Definition" angeht: Helden gibt es natürlich (die gibt es aber in fast jeder Geschichte), und Monster und Missionen sind IMHO weder Märchen- noch Bionicle-typisch. Aber um noch eine etwas bessere Definition zu "zerfetzen": "Gut und Böse werden im Märchen in der Regel klar getrennt, meist in Form von guten und bösen Figuren." Einerseits gibt es in Bionicle so etwas wie "gut und böse", aber andererseits auch nicht. Die "Bösen" betrachten die Dinge lediglich aus einem anderen Blickwinkel und haben deshalb andere Ansichten als die "Guten". Aus diesem Grund sehen sie sich selbst als die "Guten", und die Helden der Geschichte sind für sie die "Bösen". Weiter im Text... "Inhaltlich steht meist ein Held im Mittelpunkt, der Auseinandersetzungen mit guten und bösen, natürlichen und übernatürlichen Kräften bestehen muß." Es stehen grundsätzlich mindestens sechs Helden im Mittelpunkt, "gut und böse" hab ich ja schon erklärt, und von "natürlich und übernatürlich" kann man bei Bionicle auch nicht sprechen, da das Bionicle-Universum seine eigenen physikalischen Gesetze hat, die zwar viele Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten, aber eben auch Unterschiede aufweist. Für einen Menschen mögen "Elementarkräfte" und "Maskenkräfte" übernatürlich wirken, in diesem Universum sind sie das aber nicht. Weiter in der Definition: "Oft ist der Held eine vordergründig schwache Figur wie der jüngste Sohn." Die Toa sind alles andere als schwach, sie sind sogar sehr stark. Und es gibt in Bionicle zwar die Begriffe "Bruder" und "Schwester", damit sind aber keine familiären Beziehungen gemeint (so etwas gibt es in Bionicle nämlich nicht), sondern Verbündete und Kameraden. Also gibt es auch keinen (jüngsten) Sohn. Und der letzte Satz der Definition: "Am Ende eines Märchens wird das Gute belohnt und das Böse bestraft." Am Ende der 2001-bis-2008-Saga hat Makuta Teridax, also das für den Zuschauer "Böse", die Kontrolle über das Universum übernommen. Von Wikipedias Einleitungsdefinition trifft also absolut nichts auf Bionicle zu. Noch Fragen?
(20.03.2009, 23:21:46)

Henning Bratfisch: Ich kann dem Captain ganz zustimmen: Bionince ist ein modernes Märchen, das auf Kommerz statt auf Überlieferung fußt. Helden, Monster und fantastische Missionen/Aufträge sind sehr märchentypisch und wenn ich richtig informiert bin, auch bei Bionince vertreten. (Wir wollen ja keine Markenrechte in der Shoutbox verletzen, daher Bionince).
(20.03.2009, 22:39:31)

Toa-Nuva: Also entweder hat da jemand eine ziemlich merkwürdige Definition von "Märchen", oder er spricht von jemandem, den ich nicht kenne.
(20.03.2009, 20:21:28)

Cpt.McAllister2: Arrrr, Persönlichkeitsstörung... Ich will ja niemanden mit dem Seemannsglasauge angucken, aber es gibt hier wohl Leute, die mit 18, 19 noch Märchenspielsachen benutzen und sich nicht mal schämen, ai, da quietschen sogar die Tintenfische vor Belustigung. Und ai, in der Tat, der Captain war auf See und hat da gar grausame Röhrenwürmer, die in Endosymbiose mit Bakterien leben, gebändigt, ai, die waren vielleicht schreckenserregend!
(20.03.2009, 16:21:42)

Admin: Wahrscheilnich ist er grad auf hoher See...
(20.03.2009, 14:58:46)

Toa-Nuva: Jup... Typisch! ;P
(20.03.2009, 13:16:13)

Tick-Tock: Jetzt hat es dem Captain die Stimme verschlagen, er Antwortet nicht mehr x)
(19.03.2009, 21:01:29)

Toa-Nuva: Ich denke eher, dass das auf eine schwerwiegende Persönlichkeitsstörung zurückzuführen ist...
(18.03.2009, 18:54:13)

Tick-Tock: In Zeiten von Voratsdatenspeicherungen oder ähnlichem muss sich sogar ein alterwürdiger Captain eine neue Identität zulegen um noch unerkannt auf den Weltmeeren segeln zu können
(18.03.2009, 18:40:55)

Toa-Nuva: Jaja, schon klar, Captain Sebastian Bratfisch...
(14.03.2009, 20:36:48)

Cpt.McAllister2: Ai, der Captain hat freilich nur eine! Cpt.McAllister2 ist die gleiche Persönlichkeit wie der Account ohne 2. Diese Anhängung ist nötig wegen Jojos fieser SB-Namensroutinen, arrrr.
(14.03.2009, 18:02:34)

Toa-Nuva: Nur mal so nebenbei: Wie viele Persönlichkeiten hast du eigentlich schon alleine im Internet, Mr Schizo?
(14.03.2009, 17:28:59)

Henning Bratfisch: Wenn man seine Acrylnitril-Butadien-Styrol-Spielsachen zersetzen würde, wäre das Resultat bestimmt ähnlich unschön und würde vermutlich auch unangenehm riechen
(14.03.2009, 13:18:13)

Cpt.McAllister2: Arrr, du mit deinen unappetitlichen Vergleichen!
(14.03.2009, 13:16:43)

Toa-Nuva: Ja, klar wie Klobrühe, nachdem jemand mit Durchfall auf dem Klo saß...
(14.03.2009, 02:27:56)

Cpt.McAllister2: Ai, ai, der Captain ownt euch alle, ist doch klar
(13.03.2009, 18:58:07)

Admin: Wer ownt hier jetzt wen?
(13.03.2009, 14:16:15)

Toa-Nuva: Übrigens, ich vermute mal, das es das eingedeutschte Wort "ownen" im Duden auch nicht gibt. Trotzdem würde niemand, der diesen Begriff verwendet, "ich own", "du own" "er/sie/es owns" etc sagen, sondern eben eingedeutscht "ich owne", "du ownst", "er/sie/es ownt", ... Es lassen sich sicher noch mehr solche Beispiele finden.
(13.03.2009, 00:45:39)

Toa-Nuva: Der gute Toa-Nuva ist natürlich auch kein Sprachwissenschaftler, deshalb verwendet er die Sprachen einfach so, wie er will. ;P
(13.03.2009, 00:42:52)

Henning Bratfisch: Der gute Henning Bratfisch ist natürlich kein Sprachwissenschaftler, aber das ist zumindest sein Kenntnisstand.
(12.03.2009, 22:14:30)

Henning Bratfisch: Binary gibt es lt. Duden nicht als deutschen Begriff und dann gilt die Entnahmesprachenpluralbildung. Beispiel: Lateinische Lehnwörter mit Suffix -um (o-Deklination neutral) wie ein Publikum, zwei Publika und nicht etwa Publikums
(12.03.2009, 22:13:07)

Toa-Nuva: Wenn man Deutsch spricht und dabei ein paar englische Begriffe verwendet, dann gilt auch die deutsche Grammatik und nicht die englische. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass ich in der 5. Klasse in irgendeinem Deutsch-Test mal "Hobbies" statt "Hobbys" geschrieben habe, und das wurde mir als Fehler markiert.
(12.03.2009, 21:45:49)

Henning Bratfisch: Wenn schon Binaries oder bist du bei Didi in den Englischunterricht gegangen?
(12.03.2009, 16:38:11)

Toa-Nuva: Software besteht auch nicht aus Rümpfen und Nieten, sondern aus Binarys und Bytes. XD
(12.03.2009, 07:29:29)

Cpt.McAllister2: Ai, der Captain legt auch Wert auf Fehlerfreiheit! Als er das letzte Mal mit einem Unterseeboot unterwegs war, hatten Tintenfische schon die Hälfte der Nieten aus dem Rumpf gesaugt, weil das Boot schlecht verarbeitet war. Arrr, bei Software sollte sowas nicht passieren
(10.03.2009, 18:39:01)

Tick-Tock: Ich persönlich bevorzuge Warten anstatt wieder eine schwer verbugten Version eines Programms zu bekommen!
(10.03.2009, 16:16:45)

Toa-Nuva: Nachfolger? Das letzte Update liegt nicht nur zwei Monate, sondern ein Jahr zurück!
(09.03.2009, 17:21:02)

Cpt.McAllister2: Es gibt ja auch schon eine Nachfolgerwebsite
(09.03.2009, 16:38:03)

Toa-Nuva: Oh. XD
(09.03.2009, 13:40:39)

Admin: Ja...
(09.03.2009, 12:35:08)

Toa-Nuva: Wow, über 2 Monate ohne Update... Hat es das bei Saga-Games schon jemals zuvor gegeben? XD
(08.03.2009, 21:40:01)

Toa-Nuva: Nope, von Otto habe ich nur den Außerfriesischen, den Katastrofenfilm und die ersten 7 Zwerge gesehen.
(08.03.2009, 18:31:25)

Cpt.McAllister2: Arrr, Toa, kennst du etwa nicht "Otto - Der Liebesfilm"? Ai, da kommt ein Matrosenlied vor, in dem es heißt "[...] die Qualle quiekt! [...]" zur Illustration der Seemannsromantik, ai, ai
(07.03.2009, 22:01:00)

Toa-Nuva: Hallo... Qualle? XD
(07.03.2009, 00:48:04)

Cpt.McAllister2: Ai, danke, danke, da lacht der Captain und die Qualle quiekt!
(07.03.2009, 00:07:58)

Admin: Hallo Käptn!
(07.03.2009, 00:03:21)

Cpt.McAllister2: Ai, niemand begrüßt den alten Seebären McAllister, arrrr....
(06.03.2009, 23:13:04)

Toa-Nuva: Hallo Johannes!
(05.03.2009, 07:22:54)

Admin: Hallo Franz!
(04.03.2009, 15:24:16)

Toa-Nuva: Hallo Jojo!
(03.03.2009, 21:20:55)

Admin: Hallo jobat
(28.02.2009, 20:19:57)

jobat: morgan
(28.02.2009, 19:22:04)

Toa-Nuva: Du schreibst ja nicht mal mehr was zur alten. Wenn du da die Fehler, auf die ich dich aufmerksam gemacht habe, korrigiert hättest, dann hätte daraus ja noch eine schöne Geschichte werden können. XD
(25.02.2009, 22:54:39)

Admin: Noch mehr Seemannsgarn?
(24.02.2009, 17:45:51)

Cpt.McAllister2: Arrrrr, wenn ich keine Umfragen im Forum mache, postet da kaum jemand, ai, da könnte es mal eine Forenbelebung brauchen. Der alte Captain sollte fleißiger posten. Am besten wär's wohl, ai, wenn ich eine Geschichte über Toa schreibe
(23.02.2009, 21:14:12)

Toa-Nuva: Ach ja, das Forum gibt's ja auch noch... Hab ich ganz vergessen! XD
(23.02.2009, 00:59:48)

Admin: /me verweist ganz dezent auf einen neuen Forenthread...
(21.02.2009, 16:26:31)

Seite:
[Vorherige] 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 ... 52 [Nächste]